RISA Reisen
Tel.: +49(0)211 - 139 50 557 E-Mail:

info@risa-reisen.de

Reiseinformationen

Paraguay

Hauptstadt: Asunción
Einwohner: 6,7 Millionen
Währung: Paraguayischer Guaraní (PYG)
Landessprache: Spanisch, Guaraní

Die wichtigsten Reiseinformationen für Paraguay stellen wir Ihnen hier übersichtlich zusammen.

Einreise

Bitte beachten Sie auch die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts.
Für die Einreise nach Paraguay benötigen westeuropäische Staatsangehörige einen über die gesamte Reisedauer gültigen Reisepass. Zudem müssen sie die Internationale Einreisekarte bei sich tragen, die sie bei der Einreise ausgehändigt bekommen. Der Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ist für Touristen visumfrei.

Zoll

Gegenstände des persönlichen Bedarfs dürfen für die Dauer des Aufenthalts zollfrei nach Paraguay eingeführt werden. Pflanzen und tierische Lebensmittel dürfen nicht eingeführt werden.

Impfungen

Bitte befragen Sie dazu auch Ihren Hausarzt und Tropenmediziner.
Bei Reisen aus gelbfiebergefährdeten Gebieten wird bei der Einreise nach Paraguay der Nachweis einer Gelbfieberimpfung gefordert. Wir empfehlen frühzeitig vor jeder Auslandsreise den Impfausweis auf die Aktualität der Standardimpfungen (Hepatitis A, ggf. Hepatitis B, Tollwut, Typhus) hin zu überprüfen und ggf. Auffrischungen vorzunehmen.

Reiseapotheke

Bitte informieren Sie sich auch in Ihrer Apotheke.
Zur Grundausstattung jeder Reiseapotheke gehören Pflaster und Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel, Sonnen- und Insektenschutz, (Kopf-)Schmerztabletten und Medikamente gegen Magen- und Darmbeschwerden, Übelkeit und Durchfall. Natürlich dürfen auch die regelmäßig einzunehmenden Medikamente (und zur Sicherheit deren Beipackzettel) nicht fehlen. In Paraguay erhalten Sie die meisten Medikamente rezeptfrei in den Apotheken, doch die Namen der Präparate sind meist andere als bei uns üblich. Achten Sie beim Kauf auf die enthaltenen Wirkstoffe.

Malaria und Denguefieber

Bitte sprechen Sie auch mit Ihrem Tropen- oder Reisemediziner.
Zum Schutz vor Mücken sollte langärmelige Kleidung getragen und Mückenschutz verwendet werden. In der Grenzregion zu Brasilien können Mücken vorkommen, die Malaria übertragen können. Der Rest des Landes und die Städte gelten als Malariafrei. Dengue kann landesweit durch tagaktive Mücken übertragen werden.

Reisekrankenversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekrankenversicherung, die auch den Krankenrücktransport abdeckt. Medizinische Leistungen müssen in Paraguay vom Patienten vorgestreckt werden. Medizinische Grundversorgung gibt es in fast jeder kleineren Stadt. Sie entspricht jedoch - mit Ausnahme von Asunción - nicht dem europäischen Standard.

Sicherheit

Als Tourist in Paraguay gelten Sie als reich. Versuchen Sie, dies nicht unnötig zur Schau zu stellen und achten Sie auf Ihre Wertsachen. Trickdiebstähle und Überfällen können vorkommen. Im Falle eines Überfalls leisten Sie keinen Widerstand, da die Täter bewaffnet sein könnten. Grundsätzlich gilt: Lassen Sie wertvolle Gegenstände (z.B. Schmuck) zuhause, verschließen Sie wichtige Dokumente (z.B. Reisepass) im Hotelsafe und nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie für den Tag brauchen. Machen Sie vor Ihrer Reise eine Kopie oder ein Foto Ihrer wichtigsten Dokumente und senden sich diese selbst per E-Mail zu. So sind sie von überall abrufbar und im Fall der Fälle ist die Neuausstellung einfacher.

Notrufe/Ländervorwahl

Notrufnummer: 911
Vorwahl für Paraguay: 00595 + Ortsvorwahl + Telefonnummer

Zahlungsmittel

Kreditkarten werden in Paraguay in großen Städten und Hotels akzeptiert. Mit EC- und Kreditkarten kann in den großen Städten an Bankautomaten eine meist beschränkte Summe abgehoben werden. Zur Sicherheit sollte eine Bargeld-Reserve gehalten werden, für den Fall, dass Geldautomaten leer oder außer Betrieb sind (z.B. bei Monatswechsel und Lohnauszahlungen).

Trinkgeld

Das Trinkgeld ist grundsätzlich nicht im Preis eingeschlossen. In Paraguay ist es üblich in der Gastronomie um 10% aufzurunden. Gepäckträger, Hotelpersonal und Reiseleiter dürfen ca. 1-2 USD für ihren Service erwarten. Bei Taxifahrten wird auf den nächsten vollen Guaraní-Betrag aufgerundet.

Klima

Information folgt in Kürze

Kleidung

Generell gilt: Nehmen Sie bequeme Kleidung mit und packen Sie nur so viel ein wie nötig. Je leichter das Gepäck, desto unbeschwerter die Reise. Im paraguayischen Sommer (Dezember bis März) ist leichte Kleidung - möglichst ohne Kunstfaser - angebracht, da es sehr heiß wird. In der Sommerzeit ist einmal pro Woche mit einem starken Tropenregen zu rechnen. Im Winter (Juni bis September) ist warme Kleidung, Pullover und eine lange Hose unverzichtbar, da die Temperaturen in der Nacht bis unter Null Grad abfallen können. Bei Sonnenschein erreichen die Temperaturen tagsüber auch im Winter angenehme 30 Grad.

Transportmittel

Information folgt in Kürze

Mahlzeiten

Information folgt in Kürze

Feiertage und Feste

01.01.2016 Neujahr
01.03.2016 Heldengedenktag
24.03.2016 Gründonnerstag
25.03.2016 Karfreitag
01.05.2016 Tag der Arbeit
15.05.2016 Tag der Unabhängigkeit
12.06.2016 Tag des Friedens (mit Bolivien)
15.08.2016 Nationalfeiertag
29.09.2016 Boquerón
08.12.2016 Maria Empfängnis
25.12.2016 Weihnachten

Sprache

In Paraguay werden Spanisch und Guarani gesprochen. Da Englisch meist nicht verstanden wird, ist es hilfreich und empfehlenswert ein paar Wörter Spanisch zu verstehen und zu sprechen. Oft sind sie der Schlüssel für persönliche Begegnungen mit den Einheimischen.
Unsere Reiseleiter sprechen Deutsch (sofern nicht anders ausgeschrieben).

Telefonieren/Internet

Information folgt in Kürze

Netzstecker

Die Netzspannung beträgt 220 Volt/50 Herz. Für die in Paraguay üblichen Schuko-Stecker benötigen Sie einen Adapters.

Zeit

Im europäischen Sommer beträgt die Zeitverschiebung nach Paraguay minus 6 Stunden, im Winter minus 4 Stunden.

Möchten Sie eine individuelle und unverbindliche Beratung erhalten? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Stephanie Schnittker

Stephanie Schnittker

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin in Düsseldorf. Gemeinsam planen wir Ihre Reise in Südamerika.

+49(0)211 - 139 50 557

info@risa-reisen.de

Adresse

RISA Reisen Gmbh i.L.
Ronsdorfer Str. 75
40233 Düsseldorf
Deutschland

FOLGEN SIE UNS

Reisen Sie mit uns durchs Internet. Als treuer Fan, Follower und Newsletter-Abonnent erfahren Sie bequem alle Infos zu Reisen in Südamerika.