RISA Reisen
Tel.: +49(0)211 - 139 50 557 E-Mail:

info@risa-reisen.de

Gruppenreisen

Die Highlights in Bolivien

Bolivien

Die Salzwüste Uyunis, der Titicacasee, Sucre, Potosí und La Paz - eine Reise durch Bolivien ist eine Reise von einem Highlight zum nächsten. Und doch sind es nicht nur die Highlights, die eine Reise in Bolivien so reizvoll machen. Es sind das Kitzeln des Abenteuers und die Gastfreundschaft der Bolivianer.

Detaillierter Reiseverlauf

reisedaten

auf Anfrage

Weitere Reisetermine


preis

auf Anfrage

Enthaltene Leistungen


Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen an oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Informationen anfordern
+49 (0)211 - 13 950 557

Detaillierter Reiseverlauf

Tag 01

Beginn der Gruppenreise in Santa Cruz

Willkommen auf einer Reise zu den Highlights in Bolivien! Ihr Reiseleiter empfängt Sie in Santa Cruz. Auf Ihrer Stadtrundfahrt besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, aber auch die schönen Plätze und Märkte der wirtschaftlich starken Stadt. In Santa Cruz treffen Moderne und Tradition aufeinander.

Tag 02

Tagesausflug nach Samaipata

Die majestätische und mysteriöse Inka-Ruine von Samaipata befindet sich auf der Spitze eines Hügels und bietet neben einer jahrtausendealten Geschichte einen spektakulären Blick auf die Umgebung. Hier treffen die Anden auf das Tiefland Boliviens.

Tag 03

Sucre – die unbekannte Hauptstadt Boliviens

Sie fliegen in die kaum bekannte Hauptstadt Boliviens, nach Sucre. Mit ihrem kolonialen Flair ist Sucre vielleicht die schönste Stadt Boliviens. Auf Ihrer Stadtrundfahrt zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter u.a. die Casa de la Libertad, wo 1825 die Unabhängigkeit Boliviens besiegelt wurde und das Museum ASUR, in dem indigene Textilien und ihre Herstellung anschaulich dargestellt werden.

Eins der Highlights Boliviens ist die Hauptstadt Sucre mit ihren Obst und Gemüse Märkten und kolonialen Häusern.
Der große Obst und Gemüse Markt in Sucre lädt zum Bummeln und Probieren ein.

Tag 04

Tagesausflug zum Markt von Tarabuco

Heute findet, wie jeden Sonntag, der große, traditionelle Markt in Tarabuco statt – und Sie sind dabei! Der Markt ist ein buntes Fest der regionalen, indigenen Bevölkerung Boliviens, die hier ihre Textilien und Handwerksarbeiten verkauft.

Tag 05

Die Minenstadt Potosí mit ihrem „reichen Berg“

Mit dem Linienbus erreichen Sie die auf 4.000 m Höhe gelegene Stadt Potosí. Ihre Geschichte wird seit jeher vom Cerro Rico, dem reichen Berg, geprägt. Sein Silber finanzierte das spanische Kolonialreich. Auf einem Ausflug können Sie eine Mine besuchen, in der noch heute Edelmetalle abgebaut werden. Dabei bekommen Sie einen Eindruck von der harten Arbeit eines bolivianischen Minenarbeiters und den Ritualen unter Tage.

In Potosí bestimmt auch heute noch der Cerro Rico den Alltag der Bolivianer.
Der Cerro Rico, der reiche Berg bestimmt auch heute den Alltag vieler Familien in Potosí.

Tag 06

Rundgang in Potosí und Überlandfahrt nach Uyuni

Am Vormittag besuchen Sie die Casa de la Moneda, das königliche Schatzhaus, in dem das Silber verarbeitet wurde. Dann führt Sie Ihre Stadtrundfahrt durch koloniale Straßen zu den Kirchen San Francisco und San Lorenzo. Anschließend reisen Sie im Linienbus durch die weite Landschaft des Andengebietes bis an das Ufer des riesigen Salzsees von Uyuni. Sie übernachten in einem Hotel aus Salz.

Tag 07

Die endlose Salzwüste Uyuni

Heute erwartet Sie der 12.000 km² großen Salzsee von Uyuni. So weit das Auge reicht breiten sich vor Ihnen 8 eckige Salzflächen aus. Am Horizont verschwimmt das endlose Weiß des Salzes mit dem strahlenden Blau des Himmels. Der Moment inmitten dieser Landschaft, die so zeitlos wie wunderschön ist, wird sicherlich ein Highlight Ihrer Reise sein!

Der Salar de Uyuni ist ein Highlight Ihrer Bolivien Reisen.
Die Salzwüste von Uyuni - unbeschreiblich schön!

In der Nähe von Uyuni, in Colchani sehen Sie, wie das Salz abgebaut und aufbereitet wird. Dann fahren Sie zur „Insel“ Isla Incahuasi, die auch die Fischinsel genannt wird. Auf ihr wachsen gigantische Kakteen – ein faszinierendes Ökosystem inmitten einer Landschaft aus Salz. Am Nachmittag besuchen Sie die Mumien von Coquesa, die sich am Fuße des Tunupa Vulkans befinden.
Das Hochland bildet eine einzigartige Landschaft rund um die Salzwüste Uyuni.
Im Hochland Boliviens erleben Sie eine einzigartige Landschaft fernab der modernen Welt.

Tag 08

Spektakuläre Fahrt über das Hochland

Ihre Fahrt über das Hochland Boliviens wird zwar lang, dafür erleben Sie aber faszinierende, natürliche Highlights: Der Nationalpark REA mit seiner Laguna Colorada (rote Lagune), in der auf mehr als 4.200 m Höhe über 30.000 Flamingos leben. Die brodelnden Geysiren „Sol de Mañana“ auf 5.000 m Höhe. Die heißen Quellen der Challviri Lagune. Die Wüste Pampas de Dalí mit all ihren farbigen Gesteinsschichten. Die Laguna Verde (grüne Lagune) mit dem bildschönen Lincacabur Vulkan im Hintergrund.

Tag 09

Rückfahrt nach Uyuni und Flug nach La Paz

Sie fahren vorbei an kleinen Dörfern, sehen Höhlenmalereien, besuchen eine Festung und das Valley of Rocks. Dann erreichen Sie Uyuni, von wo aus Sie nach La Paz fliegen. Die 750.000 Einwohner zählende Stadt liegt auf bis zu 4.000 m Höhe. Die Lage von La Paz in einem Tal umgeben von den noch höheren Bergen der Anden macht diese Stadt schon auf den ersten Blick einzigartig!

Das Highlight in La Paz ist die Aussicht von der Seilbahn!
Aufgrund der Lage von La Paz ist die Seilbahn ein praktisches Verkehrsmittel, das zudem einen tollen Blick über die Metropole bietet.

Tag 10

Stadtrundfahrt in La Paz und Ausflug nach Tiwanaku

In Tiwanaku erwartet Sie "die Wiege der amerikanischen Kultur“. Die antiken Ruinen bilden die wichtigste archäologische Stätte Boliviens. Nach ihrem Besuch unternehmen Sie einen Stadtrundgang im Zentrum von La Paz. Hier prägen Straßenmärkte, reich an Handwerkskunst, Webereien und Gegenstände der Hexerei, das Bild. Ihr Reiseleiter führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie der San Francisco Kirche und dem Murillo-Platz.

In Tiwanaku liegt die Wiege der amerikanischen Kultur.
Das Sonnentor ist zwar die bekannteste Sehenswürdigkeit, doch nur eines von Vielen Ausstellungsstücken auf dem weitläufigen Gelände von Tiwanaku.

Tag 11

Die Sonneninsel mitten im Titicacasee

Den Titicacasee erreichen Sie im Linienbus. In Copacabana besuchen Sie die Kirche mit der schwarzen Jungfrau, für die das touristische Städtchen am Ufer des Titicacasees bekannt ist. Dann fahren Sie mit dem Boot auf die Sonneninsel, wo Sie ein typisches Mittagessen „Aptapi“ genießen können. Sie wandern über die Insel zu Ihrer Unterkunft (ca. 45 Minuten).

06
Die Sonneninsel im bolivianischen Teil des Titicacasees liegt auf bis zu 4.000 m Höhe.

Tag 12

Besuch der Mondinsel und Rückfahrt nach La Paz

Der Titicacasee ist der höchst gelegenen, schiffbaren See der Welt. Die Nächte hier sind kalt. Dennoch sollten Sie morgens früh aufstehen – den wunderschönen Sonnenaufgang über dem Titicacasee dürfen Sie nicht verpassen! Anschließend besuchen Sie die Chincana Ruinen im Norden der Insel. Die Sonneninsel war das mystische Zentrum der Inka. Auch auf der benachbarten Mondinsel besichtigen Sie eine Inka Stätte. Danach fahren Sie zurück ans Festland und weiter nach La Paz.

Tag 13

Ende der Gruppenreise in La Paz

Ihre Gruppenreise zu den Highlights Boliviens endet am Flughafen El Alto von La Paz. Mit vielen neuen Eindrücken eines faszinierenden Landes verlassen Sie Bolivien.

Jetzt Informationen anfordern

Reisedaten 2016

Die Rundreise zu den Highlights Boliviens beginnt Donnerstags in Santa Cruz und endet 13 Tage später am Dienstag in La Paz. Fragen Sie uns nach den Terminen!

Preise / Leistungen

Preis p.P. im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Rundreise von Santa Cruz bis La Paz auf Anfrage auf Anfrage

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtungen mit Frühstück in Standardhotels (2-3 Sterne) in Zimmern mit Bad/Dusche und WC (die Hotels im Hochland Uyunis sind eher einfach)
  • Mittagessen oder Lunchpaket an den Tagen 2, 4, 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 12
  • Abendessen an den Tagen 6, 7, 8 und 11
  • Private Transfers und Ausflüge mit deutsch sprechendem Reiseleiter im klimatisierten Privatfahrzeug (Ausnahme: Fahrt mit dem Linienbus ohne Reisebegleitung von Sucre nach Potosí (05. Tag), von Potosí nach Uyuni (06. Tag) und von La Paz nach Copacabana (Hin- und Rückfahrt am 11. und 12. Tag)
  • Bootsfahrten am Titicacasee finden gemeinsam mit anderen Reisenden statt
  • Eintritte zu den besuchten Nationalparks & Schutzgebieten

Nicht Enthaltene Leistungen

  • Flüge (auf Anfrage buchbar)
  • nicht genannte Mahlzeiten, sowie Getränke
  • Zusätzliche Ausflüge, persönliche Auslagen, Trinkgelder etc.
  • Versicherungen (wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reisekrankenversicherung – auch bei uns buchbar)

Allgemeine Informationen

  • Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen
  • Für die Erstellung und ordnungsgemäße Mitführung von notwenigen Dokumenten (z.B. Reisepass, Impfschein und ggf. Visa) ist der Reisende selbst verantwortlich
  • Alle Transportleistungen sind vor Ort versichert

Bitte senden Sie mir zu der Reise "Die Highlights in Bolivien" nähere Informationen zu.

Ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

* Pflichtfelder

Möchten Sie eine individuelle und unverbindliche Beratung erhalten? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Stephanie Schnittker

Stephanie Schnittker

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin in Düsseldorf. Gemeinsam planen wir Ihre Reise in Südamerika.

+49(0)211 - 139 50 557

info@risa-reisen.de

Adresse

RISA Reisen Gmbh i.L.
Ronsdorfer Str. 75
40233 Düsseldorf
Deutschland

FOLGEN SIE UNS

Reisen Sie mit uns durchs Internet. Als treuer Fan, Follower und Newsletter-Abonnent erfahren Sie bequem alle Infos zu Reisen in Südamerika.