RISA Reisen
Tel.: +49(0)211 - 139 50 557 E-Mail:

info@risa-reisen.de

Gruppenreisen

Abenteuer Patagonien als Gruppenreise

Chile & Argentinien

Patagonien ist ein Abenteuer in der Natur! Sie erleben Vulkane und Seen, überqueren die Anden über Pässe und durch Täler, bestaunen Gletscher und Berge, erleben die Tierwelt und begegnen unglaublichen Pionier-Geschichten in dieser einmaligen Gegend.

Detaillierter Reiseverlauf

reisedaten

auf Anfrage

Weitere Reisetermine


preis

auf Anfrage

Enthaltene Leistungen


Fordern Sie jetzt unverbindlich Informationen an oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Informationen anfordern
+49 (0)211 - 13 950 557

Detaillierter Reiseverlauf

Die Google Maps Karte bildet nicht den genauen Verlauf der Rundreise ab.

Tag 01

Das Abenteuer beginnt in Santiago

Zwischen Bergen und Meer lockt Santiago mit einem gekonnten Mix aus Kolonialarchitektur und Moderne. Mit Tradition und Lifestyle. Und dem besonderen Aussichtspunkt am Cerro San Cristóbal. Während Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie das ganze Panorama Santiagos.

Tag 02

Naturriesen, Vulkane und Seen

Flug nach Puerto Montt. Hier erwartet Sie wunderschöne Natur! Im Naturpark Lahuen Ñadi staunen Sie über die steil in den Himmel wachsenden Alerce Bäume. Vulkane umrahmen malerisch die Panoramen am Llanquihue Sees und am Allerheiligensee. Vom Vulkan Osorno aus genießen Sie die unvergessliche Aussicht!

02
Die Saltos de Petrohue vor dem malerischen Vulkan Osorno

Tag 03

Überquerung der Anden nach Bariloche

Das Pioniermuseum deutscher und schweizer Einwanderer, die Stromschnellen von Petrohue, Lava- und Waldgebiete im Puyehué Nationalpark - die Rundreise ist gespickt mit einem umfangreichen Programm. Von Chile führt es über die Anden nach Argentinien, in die Schokoladen-Stadt Bariloche am See Nahuel Huapi.

Tag 04

Raues und buntes Patagonien

Inmitten des rauen Patagoniens, das hier Wildwest-Atmosphäre bietet, besuchen Sie das idyllische Künstlerdorf "El Bolsón". Dann führt die Reise über weite Ebenen, entlang der Anden und vorbei an Seen und Flüssen bis nach Futaleufú.

Tag 05

Carretera Austral - eine Schotterstraße verbindet Chile

Die legendäre Carretera Austral verbindet Chile von Norden bis Süden. Hier gibt es kaum Verkehr, die einfache Schotterstraße führt durch ursprüngliche Natur.

Tag 06

Hängende Gletscher wie gefrorene Wasserfälle

Ein Tagesausflug führt Sie in das Dorf Puyuhuapi, das vor rund 80 Jahren von deutsch sprechenden Einwanderern errichtet wurde, und in den Queulat Nationalpark. Sie wandern zu einem Aussichtspunkt auf die hängenden Gletscher, dessen Eiskaskaden an einen gefrorenen Wasserfall erinnern. Oder Sie gehen zur Laguna Témpanos, die von den aufgetauten, milchigen Gletscherwassern gespeist wird (Wanderungen sind wetterabhängig).

Tag 07

Auf Zick-zack-Kurs durch die Natur

Vorbei an üppiger Vegetation, über die Cuesta Queulat Passstraße, durch das Naturreservat „Rio Simpson“, Heimat von Huemulen, Pumas, Füchsen und vielen anderen Tieren, führt die Reise am Rio Simpson entlang nach Coyhaique.

03
Das chilenische Patagonien wird geprägt von ursprünglicher Natur, Seen, Flüssen, den Anden und abgelegenen Dörfern, wie hier dem Dorf Puerto Guadal.

Tag 08

Spektakuläre Natur am See General Carrera

Die Reise ist so abwechslungsreich wie die Natur. Heute erleben Sie die Fahrt durch ein spektakuläres Canyongebiet, eine vom Vulkanausbruch veränderte Landschaft zum See General Carrera. Tiefblaues Wasser und am Horizont das gigantische Inland-Eisfeld Patagoniens. Ggf. Möglichkeit zur Bootsfahrt zu den Marmorhöhlen.

Tag 09

Farbspiel der Natur

Wo die Flüsse Río Baker und Río Neff zusammentreffen bietet die Natur ein Spiel der Farben. Dann erleben Sie den Kontrast zwischen dem grünen Chacabuco Tal in Chile und der einfarbigen Trockensteppe Argentiniens.

Tag 10

Die legendäre Ruta 40

Auf der legendären Ruta 40 fahren Sie durch die endlose Weite der patagonischen Steppe. Am Lago Argentino erreichen Sie El Calafate, das Tor zum Perito Moreno Gletscher.

04
Der Perito Moreno Gletscher ist so imposant wie wunderschön!

Tag 11

Perito Moreno Gletscher: atemberaubend schön!

Auf einem Tagesausflug erleben Sie den vielleicht schönsten Gletscher der Welt, den Perito Moreno Gletscher. Immer wieder brechen Eisbrocken aus der riesigen Eiswand ab und stürzen in den Lago Argentino. Und doch ist der strahlend weiße Perito Moreno Gletscher einer der wenigen nicht schmelzenden Gletscher.

Tag 12 - 13

Nationalpark Torres del Paine

Eines der bekanntesten Bilder Chiles sind die "Türme des blauen Himmels" wie die Granitspitzen der Torres del Paine von den Ureinwohnern genannt werden. Auf Ihrem 2-tägigen Aufenthalt im Nationalpark unternehmen Sie Rundfahrten und kleinere Wanderungen. Dabei erleben Sie bizarren Landschaftsszenarien und eine Vielzahl von Wildtieren. Guanakos, Nandus und hunderte von Vogelarten, einschließlich des Kondors, leben hier.

05
Spiegelungen im Torres del Paine Nationalpark.

Tag 14

Die südlichste Stadt Chiles: Punta Arenas

Die südlichste Station Ihrer Rundreise ist Punta Arenas, einst die reichste Stadt Chiles. Unterwegs besichtigen Sie die Milodón-Höhle und besuchen eine Pinguinkolonie oder ein Freiluftmuseum, in dem die Schiffe der ersten europäischen Besucher ausgestellt sind.

Tag 15

Rückflug nach Santiago

In Santiago endet Ihre Gruppenreise.

Jetzt Informationen anfordern

Reisedaten 2016/17

Saison 2016 - 17 Rundreise ab/bis Santiago de Chile
Termine auf Anfrage

Preise / Leistungen

Preis p.P. im Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Rundreise ab/bis Santiago auf Anfrage auf Anfrage

Enthaltene Leistungen

  • 14 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad/Dusche und WC
  • 12 Mittagessen in lokalen Restaurants oder Lunchpakete
  • Private Transfers und Ausflüge mit durchgehendem deutsch sprechendem Reiseleiter von Puerto Montt bis Punta Arenas
  • Eintrittsgelder für im Programm eingeschlossenen Ausflüge in Museen und Nationalparks
  • Reiseunterlagen und eine Chilebroschüre und Stadtplan von Santiago

Nicht Enthaltene Leistungen

  • Internationale und nationale Flüge (auf Anfrage buchbar)
  • Ggf. anfallende Abflugsteuern
  • Mahlzeiten und Getränke (außer Frühstück und den genannten Mittagessen/Lunchpaketen)
  • Zusätzliche Ausflüge, persönliche Auslagen, Trinkgelder etc.
  • Versicherungen (wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reisekrankenversicherung – auch bei uns buchbar)

Allgemeine Informationen

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen / maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
  • Für die Erstellung und ordnungsgemäße Mitführung von notwendigen Dokumenten (z.B. Reisepass, Impfschein und ggf. Visa) ist der Reisende selbst verantwortlich
  • Alle Transportleistungen sind vor Ort versichert

Bitte senden Sie mir zu der Reise "Abenteuer Patagonien als Gruppenreise" nähere Informationen zu.

Ich möchte mich für den Newsletter anmelden.

* Pflichtfelder

Möchten Sie eine individuelle und unverbindliche Beratung erhalten? Dann rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Stephanie Schnittker

Stephanie Schnittker

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin in Düsseldorf. Gemeinsam planen wir Ihre Reise in Südamerika.

+49(0)211 - 139 50 557

info@risa-reisen.de

Adresse

RISA Reisen Gmbh i.L.
Ronsdorfer Str. 75
40233 Düsseldorf
Deutschland

FOLGEN SIE UNS

Reisen Sie mit uns durchs Internet. Als treuer Fan, Follower und Newsletter-Abonnent erfahren Sie bequem alle Infos zu Reisen in Südamerika.